Mobile Verkehrsinformationen für die Region Magdeburg Institut für Automation und Kommunikation e.V. Magdeburg
movi.de Startseite Startseite
PARKinfo
Freie Parkplätze in Magdeburg Freie Plätze
Lageplan Parkhäuser und Parkplätze Lageplan
((( Parkschein mit SMS
BAUSTELLENinfo
Wichtige Straßenbaustellen im Stadtgebiet Magdeburg Baustellenkarte
ÖPNV
  Fahrplanauskunft
Aus der Forschung
Verkehrsmanagement Verkehr & Assistenz
So finden Sie uns Impressum
Copyrights Copyrights
Wichtige Straßenbaustellen im Stadtgebiet Magdeburg
 Abfahrt MD-Ring Damaschkeplatz FR Nord Stadtfeld 
Vollsperrung
Zeitraum09.01.2017 - 01.04.2017 
Ursache
Gründungsarbeiten DB
Umleitung
Eine Umleitung ist über die Albert-Vater-Straße und die Ebendorfer Straße ausgeschildert.
Hinweis

 
Neu Adelheidring ab Olvenstedter Straße in Fahrtrichtung Große Diesdorfer Straße
Sperrung einer Fahrtrichtung
Zeitraum27.03.2017 - 04.04.2017 
Ursache
Neubau von Ersatzhaltestellen der MVB
Umleitung
Olvenstedter Straße - Maxim-Gorki-Straße - Gerhart-Hauptmann-Str. - Große Diesdorfer Str.
Hinweis
 
Neu Agrarstraße zwischen Nordstraße und Steinbruchweg
Verkehrseinschränkung - Ampelregelung
Zeitraum27.03.2017 - 31.03.2017 
Ursache
Schachtdeckelsanierung
Umleitung
Hinweis
Der Verkehr wird mittels Baustellenampel einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.
 
 Alt Prester Zwischen Pechauer Platz und Willi-Woltersdorf-Straße
Verkehrseinschränkung - Ampelregelung
Zeitraum15.03.2017 - 07.04.2017 
Ursache
Straßenbau
Umleitung
Hinweis
 
 An den Rennwiesen 
Vollsperrung
Zeitraum24.11.2016 - 28.06.2017 
Ursache
Arbeiten zum Hochwasserschutz
Umleitung
aus Richtung Biederitz wird ausgeschildert, die Zufahrt zum Herrenkrughotel und zum Reitclub ist gegeben. Es wird gebeten, auf die Beschilderung zu achten.
Hinweis

 
 Anna-Ebert-Brücke 
Hinweise für Fußgänger und Radfahrer
Zeitraum15.02.2017 - 31.12.2017 
Ursache
Umleitung
Hinweis


Verkehrsbeschilderungder Gehwege auf der Anna-Ebert-Brücke

Die aktuellvorhandene Verkehrsbeschilderung der beiden Gehwege auf der Anna-Ebert-Brücke sorgtinsbesondere bei Radfahrern immer wieder für Irritationen.

Hintergrundinformationen

Seit etwa Mitte des vergangenen Jahres laufenan der Brücke Instandsetzungsarbeiten. Um zu vermeiden, dass bei Transportenmit dem Turmdrehkran über die Brücke abstürzendes Baumaterial in denVerkehrsraum gelangt, wurde auf der Brücke ein sogenannter Kranschutztunnelerrichtet. Dieser Tunnel engt die beiden ohnehin schon sehr schmalen Gehwegeauf jeweils etwa 15 m Länge um einen guten Meter auf etwa 1,50 m Breite ein.

Bei der aktuell vor und hinter der Brücke vorhandenenBeschilderung handelt es sich um ein reines Fußgängerschild (VZ 239). Diebeiden unter den VZ 239 befindlichen Zusatzzeichen (ZZ) "Radfahrer frei" und"Schritt fahren" sind seit Baubeginn abgedeckt. Es handelt sich also hier umeinen Sonderweg für Fußgänger. Die Gehwege dürfen also nur von Fußgängerngenutzt werden. Die gleichzeitige Benutzung durch Radfahrer ist illegal. Radfahrermüssen also die Fahrbahn benutzen. Ausgenommen sind mit dem Rad fahrende Kinderbis 10 Jahre.

Hinzu kommt, dass von Osten kommendeRadfahrer durch die Fahrbahnmarkierung in Höhe der Einmündung Turmschanzenstraßeauf den Gehweg der Brücke geleitet werden. Dieses widerspricht derBeschilderung, da Beschilderung und Markierung in der Regel gemeinsam geltensollen. Außerdem ist das VZ 239 auf der Ostseite schlecht einsehbar, da esteilweise durch die Löwenskulptur verdeckt wird.

Wie geht es weiter ?

Das Tiefbauamt hat kürzlich die Situation vorOrt erneut überprüft.

Der Standort der Beschilderung auf derOstseite wird zugunsten der besseren Einsehbarkeit geändert.

Die ZZ "Radfahrer frei" unter den VZ 239 werdenwieder aktiviert. Radfahrer dürfen die Gehwege dann wieder gemeinsam mit denFußgängern benutzen. Unmittelbar vor den Schutztunneln werden weitere VZ 239 (inVerbindung mit ZZ "Radfahrer absteigen") angebracht, die den Fußgängern denVorrang vor den Radfahrern gewähren.

Im Laufe dieses Jahres soll auf dem östlichenTeil der Brücke in der gleichen Bauweise ein weiterer Kranschutztunnelerrichtet werden. Beide Schutztunnel verbleiben über einen längeren Zeitraum.

 
 Anna-Ebert-Brücke/Turmschanzenstraße 
Sperrung einer Fahrtrichtung
Zeitraum22.03.2017 - 29.03.2017 
Ursache
Sanierungsarbeiten im Gleisbereich
Umleitung
Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt ab Ernst-Reter-Allee über Jacobstraße bzw. Schleinufer und B1 in Richtung Berliner Chaussee sowie über die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Cracau.
Hinweis
Die Anna-Ebert-Brücke wird in Fahrtrichtung Berliner Chaussee gesperrt, die Turmschanzenstraße wird im Einmündungsbereich Richtung Cracau gesperrt.
Der Verkehr Richtung Stadtmitte ist nicht beeinträchtigt.
 
 Breiter Weg Zwischen Julius-Bremer-Straße und Am Krökentor
Verkehrsraumeinschränkung
Zeitraum06.03.2017 - 31.03.2017 
Ursache
Sanierungsarbeiten im Gleisbereich
Umleitung
Hinweis
Auf Grund Arbeiten wird es zu Verkehrsbehinderungen für Fußgänger im genannten Bereich des Breiten Weges kommen.
 
 Büchnerstraße Von der Einmündung Crakauer Straße bis zur Alwin-Brandes-Straße
Sperrung einer Fahrtrichtung
Zeitraum07.11.2016 - 31.03.2017 
Ursache
Baumaßnahme zum Hochwasserschutz
Umleitung
Hinweis
Einfahren von der Cracauer Straße in die Büchnerstraße iist nicht möglich, die Ausfahrt aus der Büchnerstraße ist gewährleistet.

Achtung
ab Montag, den 20.03..2017, geänderte Verkehrsführung:

Einfahren von der Cracauer Straße in die Büchnerstraße ist gewährleistet, die Ausfahrt aus der Büchnerstraße ist nicht möglich.


 
 Danzstraße zwischen O.v.Guericke-Straße und Bahnhofstraße
Vollsperrung
Zeitraum13.03.2017 - 31.03.2017 
Ursache
Erschließungsarbeiten für den Hotelneubau
Umleitung
ist ausgeschildert über Hasselbachstraße bzw. Anhaltstraße
Hinweis
 
 Danzstraße zwischen Hegelstraße und Breiter Weg
Sperrung einer Fahrtrichtung
Zeitraum20.03.2017 - 15.04.2017 
Ursache
vorbereitende Arbeiten für den Neubau Domviertel
Umleitung
wird über die Keplerstraße ausgeschildert
Hinweis
Die Danzstraße wird im o.g. Bereich zur Einbahnstraße mit dem Richtungsverkehr von der Hegelstraße zum Breiten Weg.
 
 Ernst-Reuter-Allee Höhe Blauer Bock
Wegfall einer Fahrspur
Zeitraum09.05.2016 - 31.03.2017 
Ursache
Abriss des Gebäudes, Neubau der SWM-Zentrale
Umleitung
Hinweis
der Verkehr in Richtung Otto-v.-Guerickestraße wird einspurig am Baubereich vorbeigeführt, die Lastspur ist ausschließlich den Baufahrzeugen vorbehalten.
Auch für den Fußgänger- und Radfahrerverkehr wird es wechselnde Einschränkungen geben.

ZuBauarbeiten im Bereich Blauer Bock / Karstadt

Ab 30.01.2017 kommt es für Fußgänger und Radfahrer zuBehinderungen im Bereich der Großen Münzstraße.

Im Zuge der Arbeiten am neuen SWM Hauptgebäude wird abdiesem Tag der Verbindungsweg zwischen der Großen Münzstraße und dem ParkplatzKarstadt gesperrt.

Fußgänger können jedoch die Treppe zu Cartech Bombachnutzen und die Sperrung umlaufen. Gleiches gilt für Rollstuhlfahrer. Für diesewird eine Rampe entlang der Treppe installiert.

Des Weiteren kommt es zu einer Sperrung der Parkplätze inder Kutscherstraße und Großen Münzstraße, um eine problemlose Anlieferung vonBaumaterialien und Schwerlasttechnik zu gewährleisten.

Für Anwohner wird auf dem Parkplatz Karstadt eine Ausweichflächegeschaffen.


 
 Ernst-Reuter-Allee Eisenbahnüberführung
Vollsperrung
Zeitraum08.05.2015 - 31.03.2017 
Ursache
Neubau der Eisenbahnüberführung
Umleitung
Hinweis
Umleitung: Entsprechend der vorhandenen Wegweisung "Zentrum" fahren. Von Norden: Magdeburger Ring, Abfahrt Albert-Vater-Straße (B1) Ziel: "Zentrum" und dann weiter Richtung "Zentrum"; Von Süden: Magdeburger Ring, Abfahrt Wiener Straße Ziel: "Zentrum" und dann weiter Richtung "Zentrum"; Von Westen (Stadtfeld/Diesdorf) Umleitung U6 über den Adelheidring auf den Magdeburger Ring Richtung Süden, wenden an der nächsten Abfahrt (Liebknechtstraße) dann in Richtung Norden zur Abfahrt Albert-Vater-Straße (B1) Ziel: "Zentrum" und dann weiter in Richtung Zentrum.

Nord-Zufahrt der Tiefgarage des City Carre´ gesperrt. Neu: Alle Parkdecks dieser Tiefgarage (auch Kino) sind von der Süd-Zufahrt aus erreichbar bzw. über diese auch wieder zu verlassen.

Achtung
!

Vollsperrung ab dem 29.03.2016!

Ab dem 12.09.2016 werden die MVB die Baustelle durchfahren.
Ab dem 19.09.2016 können Fußgänger und Radfahrer auf der Nordseite die Baustelle passieren.


Stadtauswärts wird der Kfz-Verkehr während der Vollsperrung über die Erzbergerstraße und den Universitätsplatz zur Ringauffahrt Albert-Vater-Straße umgeleitet. Ortskundige können zum Beispiel auch über das Schleinufer zur Ringauffahrt Südring/ Am Fuchsberg fahren. Wer vom Magdeburger Ring aus Richtung Autobahn 2 kommend in das Stadtzentrum möchte, sollte die Abfahrt Albert-Vater-Straße mit dem Ziel "Zentrum" (Umleitungsstrecke U6) nutzen. Kraftfahrer auf dem Ring aus Richtung Autobahn 14 können über den Fuchsberg und das Schleinufer in das Stadtzentrum fahren. Der Verkehr aus der Großen Diesdorfer Straße und der Olvenstedter Straße wird unverändert über den dortigen Abschnitt der Umleitungsstrecke U6 über den Adelheidring, den Magdeburger Ring, die Ringanschlussstelle Liebknechtstraße und zurück zur Ringanschlussstelle Walther-Rathenau-Straße umgeleitet. Ortskundige können auch die Abfahrten zur Halberstädter Straße, zum Südring/ Fuchsberg oder zum Lemsdorfer Weg nutzen.

Die Fußgängerumleitung führt während der Sperrungen durch den Personentunnel des Magdeburger Hauptbahnhofs. Radfahrer können ebenfalls den Tunnel nutzen, müssen ihr Fahrrad jedoch schieben. In Auswertung von Zählungen der DB AG im Bahnhofstunnel während der letzten Vollsperrung gibt es ab 29. März keine zeitlichen Einschränkungen für fahrradschiebende Fußgänger. Die Umleitungen für Radfahrer führen über die Geh- und Radwege in nördlicher Richtung östlich des Magdeburger Ringes bis zur Albert-Vater-Straße/Walther-Rathenau-Straße (durch das Glacis) in Richtung Universitätsplatz bzw. in südlicher Richtung über Maybachstraße/ Platz des 17. Juni und Hallische Straße in Richtung Hasselbachplatz.


 
 Große Diesdorfer Straße Einmündung Maxim-Gorki-Straße, stadtauswärts
Verkehrsraumeinschränkung
Zeitraum06.03.2017 - 31.03.2017 
Ursache
Arbeiten am Leitungsnetz der Telekom
Umleitung
Große Diesdorfer Straße - Steinigstraße - Alexander-Puschkin-Straße - Gerhart-Hauptmann-Str.
Hinweis
Der Verkehr Richtung Diesdorf wird einspurig über das Gleis geführt.
Die Zufahrt zur Maxim-Gorki-Str. ist dort nicht möglich.
 
 Halberstädter Straße Höhe Haltestelle Leipziger Straße
Verkehrsraumeinschränkung
Zeitraum13.03.2017 - 25.03.2017 
Ursache
Gleisarbeiten der MVB
Umleitung
Hinweis
Der Verkehr wird in beiden Richtungen über die Lastspuren an der Baustelle vorbeigeführt.
 
 Karl-Schmidt-Straße zw. Kapellenstraße und Coquistraße/Budenbergstraße
Vollsperrung
Zeitraum31.01.2017 - 24.05.2017 
Ursache
Straßenbau
Umleitung
Eine Umleitung ist über die Schönebecker Straße ausgeschildert.
Hinweis
Der Kreuzungsbereich Coquistraße, Budenbergstraße, Karl-Schmidt-Straße ... ist bis ca. 31.03.2017 voll gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert.
 
 Keplerstraße zwischen Otto-v.-Guericke-Straße und Breiter Weg
Sperrung einer Fahrtrichtung
Zeitraum06.03.2017 - 28.07.2017 
Ursache
Sanierungsarbeiten am Objekt Otto-v.-Guericke-Straße 59/59a
Umleitung
Hinweis
Für die Keplerstraße wird eine Einbahnstraßenregelung von der Otto-v.-Guericke-Straße zum Breiten Weg eingerichtet.


 
Neu Kreuzung Ebendorfer Chaussee, Sülzborn, Silberbergweg 
Verkehrseinschränkung - Ampelregelung
Zeitraum27.03.2017 - 26.05.2017 
Ursache
Umfangreiche Baumaßnahmen für das IKEA-Einrichtungshaus, Ausbau der Straße Sülzborn.
Umleitung
Hinweis
Die stationäre Lichtsignalanlage wird umgebaut, eine Baustellenlichtsignalanlage regelt den Verkehr.
 
 Osterweddinger Straße zwischen Königstraße und große Schulgasse
Vollsperrung
Zeitraum01.10.2015 - 31.03.2017 
Ursache
Einsturzgefahr des Gebäudes Große Schulgasse 8
Umleitung
Hinweis
Die Osterweddinger Straße wird in Höhe des Gebäudes Große Schulgasse 8 bis zur Einmündung Große Schulgasse voll gesperrt.
Aus Richtung Königstraße wird die Osterweddinger Straße zur Sackgasse.
 
 Oststraße zwischen Markgrafenstraße und Lingnerstraße
Sperrung einer Fahrtrichtung
Zeitraum07.12.2015 - 31.03.2017 
Ursache
Errichtung einer Hochwasserschutzanlage
Umleitung
Hinweis
Die Oststraße wird für den Kfz.-Verkehr im o.g. Bereich zur Einbahnstraße von der Markgrafenstraße kommend.
Der Elberadweg entlang der Oststraße wird voll gesperrt, eine Umleitung wird von der Anna-Ebert-Brücke über Turmschanzenstraße und Markgrafenstraße sowie umgekehrt zurück ausgeschildert.
 
Neu Schleinufer Höhe Petriförder
Verkehrsraumeinschränkung
Zeitraum31.03.2017 - 12.04.2017 
Ursache
Kanalarbeiten
Umleitung
Hinweis
In beiden Fahrtrichtungen wird die Überholspur gesperrt.
 
Neu Südring Fahrtrichtung Halberstädter Straße
Sperrung einer Fahrtrichtung
Zeitraum29.03.2017 - 31.03.2017 
Ursache
Umbauarbeiten an der Baustellenlichtsignalanlage
Umleitung
Südring - Sudenburger Wuhne - Fichtestraße - Braunschweiger Str. - Kroatenweg - Bergstraße - Halberstädter Str.
Hinweis
 
Neu Walther-Rathenau-Straße (B1) im Bereich Universitätsplatz
Verkehrsraumeinschränkung
Zeitraum26.03.2017 08:00 Uhr - 26.03.2017 15:00 Uhr 
Ursache
Arbeiten an den Schilderbrücken, Anbringen neuer Verkehrszählersensoren.
Umleitung
Hinweis
Dabei kommt es in beiden Fahrtrichtungen zu temporären Sperrungen jeweils einer Fahrspur.
 
 Westring Höhe Hans-Löscher-Straße
Verkehrsraumeinschränkung
Zeitraum17.03.2017 - 31.03.2017 
Ursache
Arbeiten an den Gleisen der MVB
Umleitung
Hinweis
Der Verkehr wird in beiden Richtungen auf den Lastspuren an der Baustelle vorbei geführt.
 
 Wiener Straße 
Sperrung einer Fahrtrichtung
Zeitraum20.04.2015 - 31.03.2017 
Ursache
Bauarbeiten für die neue Straßenbahntrasse
Umleitung
über Leipziger Straße und Fuchsberg
Hinweis
Die Wiener Straße wird zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Leipziger Straße.
 
 Wiener Straße Am Fuchsberg und Halberstädter Straße
wechselnde Behinderungen
Zeitraum16.02.2016 - 31.03.2017 
Ursache
Baumaßnahmen für die neue Straßenbahntrasse
Umleitung
werden örtlich ausgeschildert.
Hinweis
Ab dem 06.09.2016 ist es notwendig, die Wiener Straße ab der Abfahrt vom Magdeburger Ring in Richtung Halberstädter Straße zu sperren.
Die Umleitung erfolgt über den Lemsdorfer Weg.
Vorraussichtlich ab dem 12.09.2016 wird die Halberstädter Straße ab der Brunnerstraße für den Kfz-Verkehr gesperrt.

Auf Grund der fortschreitenden Arbeiten im Kreuzungsbereich ist es ab dem 09.01.2017 nicht mehr möglich von Sudenburg kommend in Richtung stadteinwärts zu fahren, da die Halberstädter Str. im Kreuzungsbereich Wiener Str. voll gesperrt wird. Eine Umleitung erfolgt über die Wiener Straße, Fuchsberg und der Leipziger Str.
Desweiteren kommt es zu Einschränkungen auf dem Magdeburger Ring in Richtung Halberstadt. Ab dem 09.01.2017 ist die Abfahrt Leipziger Str. für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist über die Abfahrt Lemsdorfer Weg ausgeschildert.
Auch die Auffahrt auf den Magdeburger Ring Richtung Halberstadt von der Wiener Straße muß gesperrt werden, Umleitungen über die Auffahrten Lemsdorfer Weg bzw. Liebknechtstraße sind ausgeschildert.
Es wird gebeten, auf die Beschilderung zu achten.

 
 Zollstraße zwischen Kahnstraße und Theater an der Angel
Vollsperrung
Zeitraum27.02.2017 - 30.06.2017 
Ursache
Gehwegherstellung und Ersatzpflanzung im Rahmen der Hochwasserschutzmaßnahme
Umleitung
Kahnstraße - Mittelstraße - Lingnerstraße - Gartenstraße - Zollstraße
Hinweis
 
 
 
Quelle: Landeshauptstadt Magdeburg - Tiefbauamt. Letzte Bearbeitung am 23.03.2017. Alle Angaben ohne Gewähr.
Copyright © 2017 by ifak e.V. Magdeburg. Alle Rechte vorbehalten.